Aktuelles aus dem Jugendfußball…

Seit Anfang August befinden sich alle Mannschaften wieder im Trainings- u. Spielbetrieb. Alle Kinder sind wieder mit Ihren Trainern voll motiviert bei der Sache. Positiv ist zusätzlich zu erwähnen, dass wir mit Dennis Dickebohm und Maik Kaßner zwei Personen gewinnen konnten die uns im Jugendbereich unterstützen.

Nicht so positiv ist, dass unserem Partnerverein kurzfristig vor der Saison mehrere Spieler bei der A-Jugend abgesprungen sind, so dass keine A-Jugend am Spielbetrieb teilnimmt. Die übrigen Spieler spielen nun zum Teil in Altenlingen bzw. Laxten weiter.

Die B/C Junioren spielen als 9er Mannschaft in der 2.Kreisklasse Süd/Mitte und belegen aktuell einen guten Mittelfeldplatz. Trainiert wird die Mannschaft von Richard Kraan und Jörg Bauer.

Die D-F-Jugendlichen spielen aktuell beim VfB Lingen und trainieren immer Dienstag und Donnerstag beim VfB Lingen. Interessierte sind immer Herzlich Willkommen.

Die D-Jugend spielt in der 2.Kreisklasse Süd als 9er Mannschaft in der Staffel B. Nach fünf Spieltagen belegt die D-Jugend dabei den 3. Platz . Bislang ist das Trainerteam um Patrick Jank, Frank Rademaker, Alois Taubken und Maik Kaßner sehr zufrieden mit der Mannschaft. Erwähnenswert ist der Sieg gegen Tabellenführer Lengerich mit 5:0.

Die Mannschaft von Bernhard Hegel und Frank Rademaker ist mit der E-Jugend aufgrund der starken Ergebnisse im letzten Jahr, in einer starken Staffel gesetzt worden. Da aber viele Spieler aus dem jüngeren Jahrgang stammen, ist nach den ersten Spielen doch ein großer Abstand zu den ersten Mannschaften von Biene etc. zu merken und es gab teilweise hohe Niederlagen. Bestes Spiel war das 3:3 gegen Clusorth-Bramhar. In der Rückrunde wird eine Staffelkorrektur erfolgen.

Die F-Jugend von Hermann Wessels, Dennis Dickebohm und Chantal Diers spielen starken offensiven Fußball und die Kinder sind immer 100% motiviert. Trotz der starken Gegner gelingt es den Kids immer Tore zu erzielen und meistens alle Spiele offen zu gestalten. Bislang fehlt oft einfach am Ende noch das Glück und die Spiele gehen knapp verloren. Aber dieser Mannschaft steht eine goldene Zukunft bevor.

Im Minikicker-Bereich sind immer wieder neue Spieler zum Training erschienen, dort scheint es nicht unmöglich zu sein für die kommende Rückserie evtl. eine Mannschaft nachzumelden.

Wir benötigen immer noch weiter Unterstützung im Jugendbereich. Wer sich vorstellen kann bei uns mit tätig zu werden melde sich gerne bei Alois Taubken, Uwe Augustin oder Patrick Jank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.