E-Jugend scheitert knapp mit 2:3 an Voran Brögbern im Pokal.

Kein Glück hatte die E-Jugend in der 2.Pokalrunde zuhause gegen Voran Brögbern. Zahlreiche Torchancen blieben in der ersten Spielhälfte ungenutzt und somit ging es nach der Halbzeitpause mit einem 0:2 Rückstand weiter. Durch ein Tor von Adnan I kam man zwar zum Anschlusstor, aber der Ausgleich sollte einfach nicht fallen. Ein Moment der Unachtsamkeit sorgte dann für die Vorentscheidung zum 1:3. Lingen war zwar die ganze Zeit drückend überlegen und erspielte sich zahlreiche Torchancen, aber das entscheidende Quäntchen Glück war einfach nicht vorhanden. Kurz vor  Schluss gelang durch Ivan David G. noch das 2:3, aber das war es dann für heute. Dennoch starke Leistung der Lingener die mit dieser Leistung sich vor keinen Gegner verstecken müssen.

Nächstes Spiel ist am 12.09.2018 um 18:00Uhr in Listrup.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.