Fußball – Saisonabbruch Rückserie 2019/2020

Am 12. März 2020 wurde die Amateur Fußballsaison aufgrund der Covid-19-Pandemie zunächst unterbrochen.

Am 27. Juni fiel auf einem außerordentlichen Verbandstag des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) die Entscheidung zum Saisonabbruch. Die Abschlusstabelle wird durch Anwendung der Quotenregelung ermittelt. Quotientenregelung bedeutet, dass die erreichten Punkte geteilt werden durch die Anzahl der ausgetragenen Spiele. Es wird  Aufsteiger geben. Absteigen muss dagegen keine Mannschaft. Das hat zur Folge, dass die Ligen größer werden. Bis spätestens zum Beginn der Saison 2023/24 soll die Sollstaffelgröße erreicht werden.
Auszug aus der Lingener Tagespost vom 29.06.2020

Diese Entscheidung fiel am 27. Juni auf einem außerordentlichen Verbandstag des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV). Die Abschlusstabelle wird durch Anwendung der Quotenregelung ermittelt. Quotientenregelung bedeutet, dass die erreichten Punkte geteilt werden durch die Anzahl der ausgetragenen Spiele. Das hat zur Folge, dass die Ligen größer werden. Bis spätestens zum Beginn der Saison 2023/24 soll die Sollstaffelgröße erreicht werden.
LT v. 29.06.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.