2015

Als strahlende Sieger nahmen die E-Jugend-Fußballer des SV Bokeloh den Wanderpokal des VfB Lingen entgegen.

Das Pfingstturnier fand zum 22. Mal statt. Bei diesem Turnier geht es um Sieger, um Pokale und Plaketten, aber auch um das gemeinsame Miteinander. E-Jugend-Mannschaften aus Polen, aus den Niederlanden und aus vielen Regionen Deutschlands haben an diesem Turnier teilgenommen.

28 Mannschaften, über 400 Spieler, Trainer, Betreuer und mitgereiste Eltern, die über die Pfingstfeiertage ein ganzes Spielfeld in eine Zeltstadt verwandelten, sowie viele Zuschauer wurden von Heinz Tellmann, Lingens Ersten Bürgermeister, am Pfingstsonntag offiziell begrüßt. Er lobte den VfB Lingen, der über viele Jahre dieses Turnier veranstaltet habe und somit der Völkerverständigung diene.

22. Internationales  Fußballturnier  des VfB Lingen                    

Terminplan / Programmablauf

 

Pfingstsamstag, 23. 05. 2015

ab 13.OO Uhr   Anreise aller Mannschaften, Zuweisung der Zeltplätze

ab  14.00 Uhr   Kleiner Imbiss. Ausgabe der Verpflegungsmarken und der Turnierbestimmungen

um 17.00 Uhr  Auslosung der Gruppen und der Spielpaarungen

ab   18.00 Uhr   Gemeinsames Abendessen auf dem Zeltplatz

 

Pfingstsonntag, 24. 05. 2015

 ab         7.00 Uhr  Mannschaftsfrühstück im Verpflegungszelt

um       9.15 Uhr  Antreten zur Begrüßung aller Mannschaften

 ca.       9.40 Uhr   Beginn der Vorrundengruppenspiele.

 ab      12.00 Uhr   Mittagessen aller Mannschaften im Verpflegungszelt

 um    13.00 Uhr  Jugend – Sportartikel – Tombola

 ca.     14.00 Uhr   Fortsetzung der Vorrundengruppenspiele

 ab      17.45 Uhr   Gemeinsames Abendessen auf dem Zeltplatz

 ca.     19.45 Uhr    Unterhaltung für Jung und Alt

 ca.     20.30 Uhr    Betreuer & Trainer spielen Fußball

 ca.     21.00 Uhr  Lagerfeuer

 

Pfingstmontag, 25.05. 2015

Ab     7.00 Uhr      Mannschaftsfrühstück im Verpflegungszelt

um    9.00 Uhr      Fortsetzung der Vorrundengruppenspiele

ca.    11.00 Uhr      Beginn der Zwischenrunde

 ca.   12.00 Uhr     Halbfinalspiele

 ab     12.00 Uhr     Kleiner Imbiss, Übergabe der Lunchpakete für die "Weitgereisten“

um    12.45 Uhr      Spiel um Platz drei

ca.    13.15 Uhr    Endspiel

ca.    14.00 Uhr      Antreten aller Mannschaften zur Siegerehrung,  Verabschiedung der Teilnehmer

Für alle Teilnehmer und Gäste (ob alt oder jung, groß oder klein) ist an allen Tagen für ausreichend Essen und Trinken gesorgt. Das Rahmenprogramm wird Teilnehmer und Zuschauer begeistern.