Erste

Alles zur 1. Mannschaft

Für die neue Saison 2014 / 2015 stehen Alois Taubken 20 Spieler zu Verfügung. Sicherlich wird es für den einen oder anderen durch den Konkurrenzkampf schwer.

Feierlich verabschiedet wurden Tim-Oliver Markus (2.v.l.), Eugen Nuß (3. v.l.) und David Gebbeken (2.v.r.) von Obmann Uwe Augustin (links) und Trainer Alois Taubken (rechts).

Im Finale gewann der ASV mit zwei schön heraus gespielten Toren gegen Olympia Laxten (2:1).

Der VFB Lingen erreichte mit guten Leistungen und nur knapp verlorenen Spielen bei einem Remis den 3. Platz. Groß-Hesepe belegt dagegen nur Rang 4.

Viel Spass hatten alle Beteiligten beim Spiel der Lingener Alherrenauswahl gegen die Prominentenmannschaft des NFV / Toto Lotto.

Die nettesten Fotos findet ihr über den folgenden Link: https://picasaweb.google.com/110062853263937850167/VfbJuli

Lingens Alte Herren trotzten den Exprofis sogor ein 2:2 bis zur Halbzeitpause ab, Ingo Feldmann im Tor brachte Brinkmann und Co mit Weltklasseparaden zur Verzweifelung und Marco Varelmann parierte gar einen Foulelfmeter. Mit dem sehr ansehlichen Spiel der Lingener (Endstand 4:2 für die Promis) und dem rundum bestens vorbereitetem Rahmen konnten alle den Abend bei bestem Wetter, einem gemeinsamen Essen und der verdienten Flasche Pils genießen.

 Concordia - Cup 

 

Freunde zu Gast beim VfB Lingen

Samstag, 21. Juli 2012 - Beginn 13.00 Uhr

 

Der VfB Lingen und das Concordia Versicherungsbüro Manfred Klein laden zu einem Fußball-Blitz-Turnier ein. Unter dem Motto „Freunde zu Gast beim VfB Lingen“ wird auch in diesem Jahr vor dem Punktspielstart dieses Turnier ausgetragen. Außer dem Titelverteidiger SV Olympia Laxten werden SV Groß Hesepe, ASV Altenlingen und der Gastgeber mit den 1. Mannschaften antreten. Die teilnehmenden Mannschaften erhalten ein Startgeld von 100,00 € für die Mannschaftskasse. Es wird um einen Wanderpokal gespielt.

 Spielplan:

 
13.00 VfB Lingen : SV Olympia Laxten Platz 1
          SV Groß Hesepe : ASV Altenlingen Platz 2
14.00 SV Olympia Laxten : SV Groß Hesepe
15.00 VfB Lingen : ASV Altenlingen 1
16.00 VfB Lingen : SV Groß Hesepe
17.00 ASV Altenlingen : SV Olympia Laxten
18.00 Siegerehrung und Übergabe Wanderpokal und Startgeld

Spielberechtigt sind Spieler, die mindestens eine Spielberechtigung für Freundschaftsspiele haben.

Es wird einmal 45 Minuten gespielt. Sieger ist die Mannschaft mit den meisten Punkten, bei Punktgleichheit zählt das Torverhältnis, bei gleicher Tordifferenz entscheiden die meistgeschossenen Tore, sollte auch dann noch Gleichheit bestehen wird die direkte Begegnung gewertet.

Uwe Augustin Klaus Güttler

Leitung Organisator
Seniorenfußball