B-Jugend

Technik- und Taktiktraining

mit Alois Taubken

(Trainer der 1. Mannschaft)

Immer höhere Beteiligung beim Fördertraining

Das Angebot des VfB Lingen, ein Fördertraining für die B2–Jugend durch den Trainer der 1. Mannschaft, Alois Taubken, anzubieten, ist ein voller Erfolg. Seit August diesen Jahres übernahm Alois Taubken jeden Montag von 17.30 – 19.00 Uhr die Leitung des Trainings der B2–Jugend der Jugendspielgemeinschaft VFB Lingen/Altenlingen.

Dieses besondere Training hat sich bereits bei den Jugendlichen herumgesprochen, so dass mittlerweile nicht nur Spieler der B–Jugend, sondern auch viele Spieler der D- und C- Jugend teilnehmen. „Es macht mir besonders viel Spaß, jungen Spielern etwas beizubringen und, das es ihnen Spaß macht, zeigt die sehr große Beteiligung“, so Alois Taubken.

Auch die beiden Trainer der B–Jugend, Frank Feldmann und Andre Höcker, sind sich darüber einig, eine Menge über Technik und Taktik in den letzten Monaten gelernt zu haben. Dass die Jugendlichen nicht nur Spaß haben, sondern auch konzentriert zuhören, zeigen die letzten Trainingseinheiten.

Diese begannen jeweils mit einem theoretischen Teil, in dem Alois „seinen Jungs“ die Viererkette und das schnelle Umschalten von Abwehr auf Angriff erläuterte. Im direkten Anschluss wurde das Ganze praktisch auf dem Platz geübt.

Die Mannschaft ist sehr diszipliniert und versucht die Dinge auf dem Platz umzusetzen,“ so Taubken.

Die junge Mannschaft setzt das Gelernte gerade in den letzten Spielen erfolgreich um. So konnten selbst Rückstände von zwei Toren durch konzentriertes Abwehr- und Angriffsverhalten in Siege umgewandelt werden. „Wir sind auf einem guten Weg und wollen diesen auch weiter fortführen,“ so der Trainer der B2-Jugend Frank Feldmann.

Derzeit gehören folgende Spieler dem Kader an: Jan Lübbering, Julian Heskamp, Marlon Luc, Henner Silies, Fabian Mielke, Henning Woltering, Michael Klassen, Daniel Klassen, Tim Feldmann, Mathias Vehring, Ali Hachem, Marlon Wilbers, Simon Theising, Dominik Höcker.

Unterstützt wird die Mannschaft durch junge Talente der C-Jugend: Jan Peninggeers, Sven Goldschmidt und Tim Honekamp nehmen regelmäßig am Fördertraining teil.

"Der Verein kann sich glücklich schätzen, mit Alois Taubken einen Fachmann für Jugendförderung in seinen Reihen zu haben“, so der Betreuer der B2-Jugend, Stefan Heskamp.

„Überdies sollte gerade in den kleineren Vereinen der langfristige Ausbildungsgedanke mehr Bedeutung bekommen und aus Sicht des Sportvereins ist es in der heutigen Zeit wichtig, die Jugendmannschaften durchgängig bis zum Erwachsenenbereich zu besetzen. Das ist in vielen kleinen Vereinen nicht mehr selbstverständlich. Zum anderen ist gerade die Zielgruppe 14-18 Jahre wichtig, um den Fortbestand des Vereinslebens zu unterstützen“, so Heskamp weiter.

Stefan Heskamp

Betreuer B 2 –Jugend

 

Ab sofort bietet

Alois Taubken als Trainer der 1. Fußballmannschaft des VFB Lingen

jeden Montag um 17.30 Uhr

in enger Zusammenarbeit mit den Trainern der B2-Mannschaft

Frank Feldmann und Andre Höcker

ein sogenanntes Fördertraining für die Spieler der B2-Jugend an.

Alois Taubken besitzt einen reichhaltigen Schatz an Erfahrungen im

Umgang mit jungen Kickern und möchte seine Erfahrung und seine

Kenntrnisse an die Spieler der B2-Jugend weitergeben.

Alle sind eingeladen und aufgefordert diesen Weg

nachhaltig positiv zu begleiten.

Foto: hinten v.r. : Trainer James Peters, Michael Klassen, Andreas Lübbers, Tariq Jawaid, Jonny Peters, Marcel Zumbeel , Trainer Andre´Höcker  vorne v.l. : Dominik Höcker, Andre´Katzorreck, Florian Ferizi, Lukas Liebscher, Fabian Mielke, Lukas Müller

 

Am heutigen Samstag den 19.5.2012 hatten wir ein Heimspiel gegen den Tabellenfünften SV Lengerich-Handrup II leider verloren. Wir gingen nach 10 Minuten in Führung hatten das Spiel bis zum ersten Gegentor im Griff. Leider mussten wir dann 20 Minuten Später 2 Gegentore kassieren. So stand es dann zur Halbzeit 3.1 für SV Lengerich-Handrup II .

Nach der Halbzeit kassierten wir dann noch drei Tore davon war eins nicht regulär, da vorher ein Handspiel hätte gepfiffen werden müssen als ein Spieler von SV Lengerich-Handrup II den Ball mit der Hand spielte den er sonst nicht erreicht hätte, aber wir gaben nicht auf und kämpften uns wieder ran und erzielten noch 2 Tore, sodaß das Spiel 3:6 für SV Lengerich-Handrup II endete.  Für uns schoßen die Tore Lukas Liebscher (1) ,Jonny Peters (2)

 

 

Hallo wir sind wieder da.

Michael Klassen, André Katzorreck, Marvin Honekamp, Emre Sayin, Ricardo Schulz, Dominik Höcker, Trainer André Höcker und Sabine Höcker die das Foto knipste

Freudige Botschaft, da geht noch was.