post

Olympia Laxten und der VFB Lingen starten Kooperation im Jugendfußball

Alle fußballinteressierten Kinder und Jugendliche sollten die Möglichkeit haben Fußball zu spielen, das war der Treiber für den Jugendvorstand auf die Anfrage seitens des VFB Lingen, bzgl. einer Kooperation im Jugendfußball, schnell zu reagieren und in gemeinsame Gespräche zu gehen.

Für den VFB Lingen bestand die Notwendigkeit des Handelns aufgrund immer weiter sinkende Spielerzahlen. Es wurde daher schnell und einvernehmlich festgelegt, dass mit Beginn der Saison 2020/-21 beide Vereine im Jugendfußball zusammenarbeiten.

Dies bedeutet im Detail, dass Mannschaften von Olympia Laxten Spieler und Spielerinnen des VFB Lingen integrieren, bestehende Mannschaften des VFB Lingen unter dem Namen Olympia Laxten am Spielbetrieb teilnehmen sowie Laxtener Mannschaften auf dem Trainingsgelände des VFB Lingen trainieren.

Damit ergeben sich für beide Vereine wichtige Synergien bzgl. Verfügbarkeit von Trainingsplätze, bei der Mannschaftseinteilung, etc. Wichtig war es allen Beteiligten, dass der VFB Lingen seine Eigenständigkeit behält und dies über die Möglichkeit des „Zweitspielrechts“ sichergestellt wird.

Auch sehen beide Vereine in dieser Kooperation eine Nachhaltige und langfristige Zusammenarbeit.

SV Olympia Laxten                        VFB Lingen  

Präsidium & Jugendvorstand                   Präsidium & Jugendleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.