Pfingstturnier 2019 – Sieger SDC 12 Denekamp

21 E-Jugendmannschaften, die mit ihren Trainern und Betreuern drei Tage im Zeltlager auf dem Sportgelände des VfB Lingen verbrachten, wurden von Lingens Zweiten Bürgermeister, Stefan Heskamp, am Sonntag offiziell begrüßt. So waren in diesem Jahr  sechs polnische, drei Niederländische und Teams aus vielen Regionen Deutschlands dabei.

Bei den anschließenden Vorrundenspielen kam es zu spannenden Begegnungen mit vielen Toren.  Sieger der Halbfinalspiele wurden der SDC Denekamp II aus den Niederlanden,  AP Progres, MKS Blekitni Orneta aus Polen, MTV Dänischenhagen Kiel I, SV Lengerich-Handrup/Wettrup, SV Voran Brögbern, VfB Hüls II und JSG VfB/RB Lingen II.

SV Olympia Laxten besiegte beim Spiel um Platz 3 den MTV Dänischenhagen Kiel II mit 8:0. Im Endspiel standen sich SDC 12 Denekamp I und der Titelverteidiger aus dem Vorjahr SC Kapellen Erft aus Grevenbroich gegenüber. Sieger des Turniers wurde der SDC 12 Denekamp.

Viel Spaß bereitete auch das Fußballspiel der Betreuer der Mannschaften gegeneinander.

Die Siegerehrung wurde durch die anwesenden Gäste aus Verbänden, Sport und Politik begleitet: Heinz Tellmann Lingens Erster Bürgermeister, Kreistagsvorsitzende des Emslandes Ulla Haar, NFV Vorsitzender Hubert Börger.

Der VfB Lingen würde sich sehr freuen, noch viele Jahre internationale Gäste beim traditionellen, jährlichen PfPingstturnier begrüßen zu dürfen!

Der Link zu den Fotos folgt in Kürze.

SW-Nacht + Damschke Cup 25. Mai 2019

In den letzten Jahren ist es zur Tradition geworden am Wochenende des letzen Spieltages im Fußball Seniorenbereich mit der Schwarz-Weißen-Nacht die Saison ausklingen zu lassen.

In diesem Jahr organisierte die Alte-Herren Abteilung wieder vorab ein Kleinfeldturnier mit Damaschker Clubs und Vereine, mit Kaffee, Kuchen und einer Hüpfburg für die Kids.

Diesmal war ein Kameramann dabei, es entstanden zwei tolle Videos, die ihr euch anschauen oder auch runterladen könnt unter:

Link zum Download des Films des Turniers vom 25.05.2019 :

*** Damaschke Cup 2019 Alle Tore ca. 12 min *** 1,9 GB

*** Damaschke Cup 2019 Highlights ca. 6 min *** 1 GB

Teilnehmende Mannschaften: Alte Herren, Fanclub Schlamacco, Krawattenverein, Emsköppe Colonia, Volle Mollen/Schützenverein.
Vielen Dank für die Organisationen, an die Sponsoren der Tombola und an Eddi Weinsteinstock für die Videos.
Bis nächstes Jahr  : )

post

Neuzugänge VfB Lingen Saison 2019/2020

Das sind die ersten Neuzugänge, die der VfB Lingen für die neue Saison verpflichtet hat. Die Transfers sind aber noch nicht abgeschlossen. Am vorletzten Spieltag feierte der VfB Lingen die vorzeitige Meisterschaft und damit den Aufstieg in die erste Kreisklasse Süd.

Hintere Reihe v.l.: René Nye, Rickie Grewe, Mirco Wilbers
Vordere Reihe v.l.: Co u. Torwarttrainer Andre Stenske, Trainer Klaus Bloom, Jonathan Steinke, Lukas Liebscher, Tim Honekamp, 1. Vorsitzender Uwe Augustin, Fußballobmann Karl-Heinz Thyes

Cuphalbfinale nicht erreicht

Nachdem unsere 1. Mannschaft in der vorigen Woche in Lathen aus dem Emslandcupwettbewerb ausgeschieden ist, unterlag jetzt auch die 2. Mannschaft gestern Abend gegen die Bouler vom SC Osterbrock mit 2 : 3. Damit hat die 1. Mannschaft vom SC Osterbrock jetzt die Möglichkeit, in Gedenken an ihren Mitspieler Klemens Penning, der vor ein paar Tagen plötzlich verstorben ist, den Emslandcup zu gewinnen, was ein großer Wunsch von Klemens war.

C/D/E/F/G-Jugend…Wie sieht es aus?…

6 Spieltage vor Schluss steht die C-Jugend in der 2.Kreisklasse MItte/Süd, wie auch schon während der Hinrunde, relativ souverän auf Platz 4. Das letzte Spiel gegen die JSG Listrup/Leschede Emsbüren konnte mit 2:1 gewonnen werden. Am heutigen Sonntag (12.05.19) trifft die Mannschaft auf den Tabellendritten JSG Meppen/Schwefingen/Teglingen.

Die D-Jugend steht nach zwei schweren Spielen gegen den Tabellendritten ASV Altenlingen (5:4 Sieg) und Tabellenführer JSG Messingen/Lünne (2:4 Niederlage) im Moment auf den zweiten Platz. In der kommenden Woche geht es in einer weiteren „Englischen Woche“ am Dienstag gegen die JSG Lengerich/Wettrup und am Donnerstag gegen die JSG Darme/Schepsdorf.

In Staffel 1 steht die E-Jugend nach den ersten fünf Spielen auf den 5.Platz. Nach der hohen Niederlage gegen ASV Altenlingen steht am Wochenende Wiedergutmachung gegen die JSG Freren/Andervenne II an. Egal welche Platzierung am Ende der Saison rauskommt, die E-Jugend kann jetzt schon auf einen sehr gute Saison zurückblicken. Am Ende wird die Truppe von Bernhard Hegel und Frank Rademaker zu den zwölf besten E-Jugendteams der Saison gehören.

Die F-Jugend hat bis zum Saisonende noch drei Spiele zu bestreiten. In den ersten Spielen in der starken Staffel mit Alemannia Salzbergen, Fortuna Beesten II und Olympia Laxten II setzte es jeweils Niederlagen. Aufgrund der Tatsache, dass sehr viele Spieler eingesetzt werden und die Entwicklung der Kinder ganz klar im Vordergrund steht sind die Ergebnisse auch schon erklärt. Viel wichtiger ist, dass die Kids sich in jedem Spiel bislang ihre Erfolgserlebnisse geholt haben und Ihre Tore geschossen haben.

Die Minis bestreiten noch zwei Blockspieltage. Am 16.05.2019 bei der JSG Darme/Schepsdorf und am 13.06.2019 bei Olympia Laxten.

Wer Lust hat mal vorbeizuschauen und mit trainieren möchte, ist immer „Herzlich willkommen“. Jeden Dienstag und Donnerstag von 17:00-18:30Uhr, Sportgelände VFB Lingen am Schwarzen Weg.

A-Jugend noch mit Aufstiegschance…

Am gestrigen Samstag, den 11.05.2019 gewann mit 7:4 die A-Jugend das Verfolgerduell gegen die JFV Haselünne am Ende mit 7:4 und wahrte damit die theoretische Chance auf den 2.Tabellenplatz. 5 Spieltage vor Schluss belegt man den 3.Platz mit 1 Punkt Rückstand auf die JSG Bawinkel/Clusorth, die aber auch noch ein Nachholspiel zu absolvieren haben. Weiterhin viel Erfolg!

Das nächste Spiel ist am 18.05.2019 bei der JSG Rütenbrock/Altenberge.

Ligaauftakt erfolgreich

Unsere 1. Mannschaft konnte gestern in der Kreisliga 2 Siege erringen. So wurde auf unserer Bouleanlage die 1. Mannschaft vom SC Osterbrock mit 4 : 1 geschlagen und die Bouler vom SUS Darme ebenfalls mit 4 : 1 . Das Wetter konnte der guten Laune aller Spieler nichts anhaben.

Leider musste sich unsere 2. Mannschaft knapp mit 2 : 3 in Thuine geschlagen geben.