Spielberichte 2. Kreisklasse

Schlusslicht schlägt Tabellenführer Langen mit 1:0 – Lünne blamiert sich erneut gegen Aufsteiger Emsbüren IV – Leschede kann nach zwei Siegen durchatmen.

Weiterlesen…

Vom Führungstrio der zweiten Kreisklasse leisteten sich Blau-Weiß Lünne und Concordia Langen überraschende Niederlagen. Nur Clusorth-Bramhar punktete beim 2:1 in Brögbern. Luft im Abstiegskampf hat sich mit zwei Siegen die Kreisligareserve vom FC Leschede verschafft. Die volle Punktzahl aus zwei Spielen erzielte auch der Tabellenletzte Lengerich-Handrup II und verkürzt sechs Spieltage vor Saisonende auf sieben Punkte Abstand zum rettenden Ufer.

Nicht so erfolgreich verlief der Doppelspieltag für die Lohmöller-Elf vom SV Listrup II. Gegen Laxten (2:2) und Schapen (1:2) reichte es nur für einen Punkt. Mit dem 8:0 (4:0) gegen Elbergen hat der Tabellenvorletzte VfB Lingen zumindest die am Ende vielleicht entscheidende Torbilanz verbessert. Jeweils zweimal trugen sich Tim Wessolek, Nils Wortmann und Artur Ebert in die Torschützenliste ein. Für Aufsteiger Elbergen war es nach dem 0:2 am Freitag gegen den Tabellenletzten Lengerich-Handrup II die zweite Niederlage. Elbergen fällt nach der vierten Niederlage in Folge auf einen zweistelligen Tabellenplatz zurück. Mit nur noch vier Punkten Abstand zu einem Abstiegsplatz dürfte auch in Elbergen langsam die Suche nach dem Not-Aus-Schalter losgehen.

Nach drei Niederlagen in Folge hat Fortuna Beesten mit dem 2:2 gegen die SG Freren II den Abwärtstrend gestoppt. „Das war heute Werbung für den Fußball in der zweiten Kreisklasse“, hat Beestens Trainer Mark Plassonke den Frust der vergangenen Wochen abgeschüttelt.

Sensationell schlägt der Tabellenletzte aus Lengerich-Handrup den Tabellenführer Langen mit 1:0 durch ein Tor von Kevin Höving (71.). Bei Langen fehlte wie am Freitag beim knappen 1:0 gegen den VfB Lingen der komplette Sturm um Johannes Wöste und Benedikt Kallage.

Noch schlimmer erwischte es Titelfavorit Blau-Weiß Lünne bei der zweiten Saisonniederlage gegen Aufsteiger Emsbüren IV. Torwart Johannes Borchardt hielt beim Spielstand von 2:2 in der zweiten Halbzeit einen Elfmeter von Marc Lögering, im Gegenzug schloss Henning Hoffmann einen Konter zum 3:2-Endstand ab.

Mit freundlicher Genehmigung von FuPa.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.